Mikroskopische Färbemethoden                  Zoologie

Eisenhämatoxylin nach Weigert
Benötigte Chemikalien :
Hämatoxylin (C.I.75290), Ethanol 96%ig, Salzsäure 25%ig, Eisen(III)-chlorid

Bemerkung :
Unabhängig von der Materialverarbeitung -> Endpunktfärbung

Literatur :  
HistTech S.106 / MT68 668 / MT89 S.220

    Arbeitsablauf :
  1. Überführen der Präparate in Aqua dest.
  2. Weigerts Eisenhämatoxylin (Lösung A + B  1:1)   1 - 2 min.
    (nur einige Tropfen der Farblösung sind notwendig)
  3. Auswaschen in fließendem Wasser
  4. Entwässern, Intermedium, Einschluß
Ergebnis :
Darstellung von Tonofibrillen, Gliafasern, Kernteilungsfiguren, Mitochondrien und Markscheiden


© by Armin Eisner